Lernmaterialien zu allen CSR Wokshops 2016

Veröffentlicht am 11. Januar 2017 in der Kategorie Lernmaterialien, News, Publikationen

 

Liebe Nutzer von csrhub-nrw.de,

hier finden Sie sämtliche Workshopsmaterialien aus den Workshops des Jahres 2016 geordnet nach Themen. Die Unterlagen sind für jedermann frei zugänglich und können als Vorbereitung für die Teilnahme an den Workshops 2017 dienen. Die Lernmaterialien können aber selbstverständlich auch zur individuellen Nachbereitung des Gelernten und als Anregung für die Umsetzung im eigenen Unternehmen dienen.

2. Zyklus 2017

Workshop 1/2017: Corporate Social Responsibility – Grundlagen
Was ist eigentlich CSR? Welche wichtigen Bestandteile hat eine CSR-Strategie? Wer sind meine Anspruchgruppen und wie finde ich heraus, welche CSR-Maßnahmen für mich Sinn machen? Unter diesem Link findet Ihr den aktualisierten Foliensatz zum Workshop vom 3. Mai 2017.

1. Zyklus 2016

Workshop 1/2016: Corporate Social Responsibility – Grundlagen
Was ist eigentlich CSR? Welche wichtigen Bestandteile hat eine CSR-Strategie? Wer sind meine Anspruchgruppen und wie finde ich heraus, welche CSR-Maßnahmen für mich Sinn machen? Link zu den Unterlagen CSR – Grundlagen

Workshop 2/2016: Nachhaltiges Lieferkettenmanagement
Nachhaltigkeit und Transparenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette eines Produktes zu gewährleisten, stellt einen wichtigen Aspekt für zukunftsorientierte Unternehmen dar. Gerade junge Unternehmen sollten das beachten, denn früher oder später werden Sie von kritischen Kunden auf ihre Lieferkette angesprochen oder sie müssen als Zulieferer dem Code of Conduct ihrer Kunden gerecht werden. Link zu den Unterlagen Nachhaltiges Lieferkettenmanagement

Workshop 3/2016: Attraktiver Arbeitgeber Start-up.
Wie organisiere ich mein Start-up und wie schaffe ich ein interessantes Arbeitsumfeld für meine Mitarbeiter? Wie gestalte ich die Zusammenarbeit, um ein attraktives Unternehmen aufzubauen und Innovations- und Wachstumspotenziale auszuschöpfen? Link zu den Unterlagen Attraktiver Arbeitgeber Start-up

Workshop 4/2016: CSR-Kommunikation- und Marketing
Wie kann ich meinen Kunden glaubwürdig darüber berichten, dass mein Unternehmen gut für Umwelt und Gesellschaft ist und gleichzeitig bei meinen Mitarbeitern punkten? Wie vermeide ich dabei, dass ich den Anschein des Greenwashings erwecke? Link zu den Unterlagen CSR-Kommunikation und -Marketing

 

KlimaExpo.NRW sucht Vorreiter-Projekte

Veröffentlicht am 29. April 2016 in der Kategorie Lesenswertes, News

Die KlimaExpo.NRW präsentiert erfolgreiche Projekte und besonders engagierte Organisationen im Klimaschutz einem breiten Publikum bis hin zur internationalen Ebene. Über eine breit gefächerte Öffentlichkeitsarbeit, auf Veranstaltungen, im Internet oder über Vor-Ort-Besuche stellt die KlimaExpo.NRW die Klimaschutzakteure im Land ins Rampenlicht, macht ihr Handeln verständlich und erfahrbar. Die Initiative der Landesregierung NRW möchte dadurch zusätzliches Engagement im Klimaschutz fördern und eine „Mitmachkultur“ schaffen. Mit Ihrer Bewerbung können Sie Teil dieser Bewegung werden.

Vorreiter-Projekte gesucht!

Bei der KlimaExpo.NRW können alle dabei sein – kommunal oder privat, groß oder klein, Künstler oder Erfinder, von der einfallsreichen Schulklasse bis zum innovativen Forschungsverbund. So vielfältig wie NRW ist, so vielfältig sind auch die Klimaschutzbemühungen, die unser Land voranbringen. Und diese Vielfalt wollen wir zeigen (Mitmachen und Vorreiten) [mehr]

Startkapital für digitale Gründungen – NRW.SeedCap

Veröffentlicht am 29. April 2016 in der Kategorie Finanzierung

Vom Webshop über das Smart Home bis hin zur Industrie 4.0: Die Digitalisierung verändert alles. Digitale Technologien, Dienste, Prozesse und Steuerungen erobern alle wirtschaftlichen, sozialen und privaten Bereiche.

Bei dieser Entwicklung nicht nur Schritt zu halten, sondern sie selbst mitzugestalten, ist eine der großen Herausforderungen und zugleich Chance für Nordrhein-Westfalen. Deshalb fördert die NRW.BANK Akteure, die digitale Innovationen entwickeln oder bestehende Geschäftsprozesse digitalisieren.

Das Beteiligungsprogramm NRW.SeedCap Digitale Wirtschaft stellt dabei Startkapital für digitale Gründungen flankierend zu den Aktivitäten von Business Angels bereit.

Weitere Informationen im NRW.SeedCap Flyer und im Merkblatt

 

10 Tipps zur Angel Finanzierung

Veröffentlicht am 1. April 2016 in der Kategorie Finanzierung

Der deutsche Business Angels Markt ist bunt und vielfältig, weit verzweigt und heterogen. Damit ist er für Start-ups auf der Suche nach Business Angels Kapital nur schwer zu durchschauen. Wie tritt man als junges Unternehmen mit einem Business Angel in Kontakt, wie erreicht man den Markt? Was ist zu beachten? Welche Fehler sollte man vermeiden? Wie schützt man sich vor Business Devils? Hier gibt es 10 Tipps auf dem Weg zum Business Angel.

Business Angel One Pager

Veröffentlicht am 1. April 2016 in der Kategorie Finanzierung

Als Dachverband der Business Angels Netzwerke gibt BAND Start-ups die Gelegenheit, sich zentral durch ein einheitlich von den Netzwerken akzeptiertes Formular (One Pager) um eine Präsentation vor den Business Angels der BAND Mitgliedsnetzwerke zu bewerben.
Senden Sie den von Ihnen herunter geladenen und ausgefüllten One Pager an BAND (band@business-angels.de). BAND prüft die eingegangenen One Pager auf Plausibilität, Vollständigkeit und allgemeine Eignung für ein Business Angels Investment und leitet diese bei positivem Befund an die Geschäftsstellen der Business Angels Netzwerke und assoziierten Mitglieder (wie Crowdinvesting-Plattformen und Inkubatoren) weiter.

Public Value: „Wertschöpfung, Gemeinwohl und ich“

Veröffentlicht am 7. März 2016 in der Kategorie Videos

Was ist eigentlich Corporate Social Responsibility (CSR)?

Veröffentlicht am 1. März 2016 in der Kategorie Videos